Die Teilgemeinde Rechberghausen stellt sich vor

Kirche Re

Rechberghausen Jesus als Gaertner

Taufkapelle RE

Pfarramt RE

    

Kirche Mariä Himmelfahrt Rechberghausen
Rechberghausen ist der Hauptort der Kirchengemeinde mit derzeit 2.802 Katholiken. Gut sichtbar liegt im Ortskern die katholische Kirche Mariä Himmelfahrt, erbaut 1912 im Jugendstil. Wer sie heute betritt, wird sehr überrascht sein über ihre künstlerische Ausgestaltung durch den Maler und Bildhauer Helmut Lutz. Eine Kirchenführung lohnt sich.

Neben der Kirche steht das Schwesternhaus, das bis Ostern 2010 von drei Franziskanerinnen des Klosters Reute bewohnt war. Anschließend diente es als Büro des Krankenpflegevereines mit der katholischen Sozialstation St. Franziskus und der Nachbarschaftshilfe.

Über Jahrhunderte hinweg war dieses Haus eine Begegnungsstätte, sei es als Pfarrhaus oder Schwesternhaus, hier gingen Menschen ein und aus.

Heute dient es als Wohnung für den Pfarrer.

Das neue Pfarramt befindet sich seit August 2020 neben der katholischen Kirche. Die Gastfreundschaft des alten Schwesternhauses wird im neuen Pfarramt weiter gepflegt. Hier findet sonntags die Kinderkirche statt, das Kirchencafé lädt nach dem Gottesdienst zur Begegnung ein.

Im Untergeschoß des neuen Pfarramtes hat die Sozialstation St. Franziskus neben dem Krankenpflegeverein eine neue Heimat gefunden. Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Pfarramtes, am sogenannten "Rentnerweg". Senioren, Kranke und Menschen mit Behinderung können hier Dienstleistungen unterschiedlicher Art erfragen.

Die Türen unseres katholischen Kindergartens St. Elisabeth stehen offen für Kinder ab dem Alter von einem Jahr. Der Kindergarten befindet sich hinter dem Haug-Erkinger-Festsaal.

Unterschiedlichste Gruppen unserer Kirchengemeinde treffen sich im Katholischen Gemeindehaus St. Michael, Hauptstr. 7.

Kirchengemeinderat Rechberghausen
Lucia Heffner (2. Vorsitzende), Thomas Bilitsch, Andrea Breidohr, Maria Cammerer, Wolfgang Espana Staiber, Stefan Franz, Stephanie Geiger, Edelgard Guth, Heike Heuschkel, Brigitte Kawurek, Mathias Marzini, Alexander Mühleis, Franz Schmuker, Jannik Weniger

Gottesdienste
sonntags, um 9.30 Uhr
dienstags vierzehntägig im Alexanderstift um 17.00 Uhr
mittwochs, um 7.45 Uhr (Schulgottesdienst, vierzehntägig)
donnerstags, um 18.30 Uhr
Am letzten Freitag des Monats Heilige Messe in der Friedhofskapelle für die Verstorbenen des Monats

Gottesdienstort
Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Kath Pfarramt Mariä Himmelfahrt
Kirchplatz 14
73098 Rechberghausen
Tel: 07161/95343-0
Fax: 07161/95343-20
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.se-untermstaufen.de

Lageplan der Einrichtungen
siehe  Google Maps