Patrozinium der Schloßhofkapelle St. Johannes auf dem Schloßhof in Rechberghausen


Die Geburt des Johannes wirft Licht auch auf uns. Eine geheimnisvolle Fährte wird aufgedeckt, die Spur Gottes, der uns Anteil an seinem Leben schenkt.

Die Geburt des Johannes will uns anregen, die unleserlichen Spuren, die oftmals unser Leben kreuz und quer durcheinander verlaufen, zu entziffern und zu deuten. Sie weist uns darauf hin, dass wir eine tiefere Bestimmung haben: Wir sind von Gott Geschaffene, Gerufene, Auf-den-Weg-Gesetzte, hineingeboren in diese Welt und zugleich hineingeboren in seine Gemeinschaft.

Am Donnerstag, 24. Juni 2021 sind Sie herzlich eingeladen zum Festgottesdienst um 18.30 Uhr vor der Schloßhofkapelle auf dem Schloßhof in Rechberghausen.


Bitte melden Sie sich bis 23. Juni telefonisch im Pfarramt Rechberghausen an, Tel. 07161/95343-0, oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Patrozinium Ulrichskapelle in Adelberg


Am 4. Juli feiert die Kirche das Fest des Hl. Ulrich. Der Hl. Ulrich war Bischof von Augsburg, der Sohn eines Vorfahren der Grafen von Dillingen. Neben der segensreichen Tätigkeit als Oberhirte seiner Diözese tat er sich besonders im Jahre 955 bei dem Sieg über die Ungarn in der Schlacht auf dem Lechfeld hervor. Schon 20 Jahre nach seinem Tode wurde er heiliggesprochen. Sein Attribut, einen Fisch, verdankt er einem Wunder, über das eine Legende berichtet: Ulrich gab einem herzoglichen Boten in der Nach von Donnerstag auf Freitag ein vom Abendessen übrig gebliebenes Gänsebein zum Lohn. Der Bote übergab es am Freitag dem Herzog, um Ulrich des Unrechts zu überführen; doch hatte es sich inzwischen in einen Fisch verwandelt.

(aus: Kloster Adelberg, Evangelische Kirchengemeinde Adelberg, März 1985)

Wir laden herzlich ein zur Feier des Patroziniums mit einem Festgottesdienst am Samstag, 17. Juli 2021 um 18 Uhr.

 

Bitte melden Sie sich bis 14. Juli telefonisch im Pfarramt Rechberghausen an, Tel. 07161/95343-0, oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.